acquisto viagra
Site Logo
Main Menu
· Start
· Videos
· Links
Hoffnungen beim Finale in Flieden nicht erfüllt
FLIEDEN (ras). Das Ziel der A- Schülerinnen und C-Schüler des LAZ Gießen, wie auch der A-Schülerinnen der LG Erda-Heuchelheim, zum Saisonende mit guten Einzelergebnissen im DSMM- Mannschaftswettbewerb noch einmal groß aufzutrumpfen, wurde in allen drei Fällen nicht erreicht. Leistungseinbrüche in manchen Disziplinen und kurzfristig notwendige Umbesetzungen innerhalb der Teams verhinderten letztlich die anvisierten Verbesserungen beim Finale der besten hessischen Leichtathletik- Schülermannschaften in Flieden. Hinter dem TV Gelnhausen (9114 Punkte), der LG Eintracht Frankfurt (8913) und dem TV Dillenburg (8904) blieben die A- Schülerinnen des LAZ bei 8615 Punkten und Platz vier knapp unter ihrem Vorkampfergebnis von 8629 Punkten. Dabei begann es recht hoffnungsvoll für die LAZ- Mädels. Lara Matheis (13,12 Sekunden) und Ann Christin Strack (13,29) lieferten starke 100 m Sprintzeiten ab. Über 800 m erreichten Franziska Rachowski (2:40,12 Minuten) und Lisa Schinz (2:43,48) zwar nicht die Zeiten des Qualifikationswettkampfes, punkteten aber stark. Auch über die gute Staffelzeit von 53,05 Sek. durch Strack, Leonie Hanst, Matheis und Melanie Lenz durfte sich das Team freuen. In den anderen Disziplinen gab es im Regelfall nur passable Einzelergebnisse wie durch Lisa Magel über die Hürden (12,65 Sek.), im Speerwurf (26,37 m) und im Hochsprung (1,56 m), oder Katharina Amlung mit 9,56 m im Kugelstoß. Dagegen konnten die drei erstplatzierten Mannschaften bei den A- Schülerinnen im Regelfall mit beiden gewerteten Athletinnen in allen neun Disziplinen gleichermaßen erfolgreich punkten.
Nur mit viel Improvisation war für die LG Erda-Heuchelheim auf Grund ihres kleinen Kaders die erforderliche doppelte Besetzung aller Disziplinen möglich. Das Ergebnis von 8258 Zählern bedeutete hinter den LAZ- Mädels Platz fünf. Eine kurzfristige Umbesetzung über 800 m und unerwartete Punkteeinbußen in beiden Sprungdisziplinen verhinderte eine Steigerung der Vorleistung von 8279 Punkten. Nur durch gute Einzelergebnisse konnten diese Einbrüche kompensiert werden. Gewohnt stark sprintete Cynthia Schmidt in 12,89 Sek. die 100 m und erfüllte in 13,05 Sek. auch die Erwartungen über die Hürden. Ruth Hillebrand lief die Sprintgerade in persönlicher Bestzeit (13,39) und darf mit dem Hürdenergebnis (13,07) zufrieden sein.
Nach einer Operation gerade wieder einsatzfähig und noch ohne Training, verbesserte Anne Bohnet sich mit 23,86 m im Speerwurf. Bemerkenswert der Auftritt von Birte Schramm, die bis zu ihrem Einsatz über 800 m alle Hochsprung-Aufgaben inklusive 1,36 m ohne Fehlversuch meisterte. Hoffnung auf ein erfolgreiches nächstes Jahr macht zudem die 4x100 m Staffel mit Verena Hillebrand, Luisa Rinn, Ruth Hillebrand und Schmidt, die in 52,83 Sekunden eine bemerkenswerte Zeit ablieferte.
"Im Sprint und Weitsprung konnten wir uns zum Vorkampf verbessern. So lief der Wettkampf bis zum Hochsprung sehr gut", zog Andrea Ewald, als Trainerin der TSG Lollar mitverantwortlich für die C-Schüler des LAZ, eine Zwischenbilanz.
Letztlich verbesserten sich die LAZ-Jungs um fast 40 Punkte zum Qualifikationsergebnis, mussten sich aber - da die anderen Vereine sich wesentlich steigerten - bei 4509 Punkten mit Platz sechs begnügen. Hier gewann die Startgemeinschaft aus Johannesberg, Fulda und Petersberg mit 5053 Punkten, vor dem ASC Darmstadt (5045) und dem TV Burgsolms (4664). Für das LAZ konnten Christian Endl im 50 m Sprint (7,60 Sek.), wie auch Niklas Harsy (3:27,90 Min.) und Alexander Barnick (3:29,44) über die 1000 m mit Vierhundertpunkte-Ergebnissen glänzen. Als weitere starke Punktesammler zeigten sich Endl (4,28 m) und der hochgemeldete D-Schüler Christopher Nagorr (4,08 m) im Weitsprung. Marcel Köhler (45,5 m) warf die fünftbeste Weite der Altersklasse mit dem 80g Ball. Mit einer soliden Leistung schloss die 4x50 m Staffel (30,47 Sek.), bestehend aus Endl, Yannik Schmitt, Nagorr und Barnick, den Mannschaftsvergleich ab.
  Comments (0)
Posted by Carsten on Friday 05 October 2007 - 20:34:34 printer friendly create pdf of this news item
0 Comments

You must be logged in to make comments on this site - please log in, or if you are not registered click here to signup
News Categories
Datum / Zeit
 
This site is powered by e107, which is released under the terms of the GNU GPL License.

e107
PHP
MySQL