acquisto viagra
Site Logo
Main Menu
· Start
· Videos
· Links
400 Gäste erlebten tolle Sportgala in Garbenteich
POHLHEIM (ag). 400 Gäste konnte Abteilungsleiter Horst Schlesinger zur Sportgala der Leichtathleten des Garbenteicher Sportvereins in der "Gudd Stubb" des Pohlheimer Ortsteiles begrüßen.
Das Programm hatte sich in diesem Jahr die Vereinsjugend ausgedacht. Hilfe bekamen die Akteure von ihren Trainerinnen Anna-Lina Weis und Mandy Raddau. Das Motto der Veranstaltung lautete "Fernsehen". So wurden die Programmpunkte immer wieder durch lustige Werbeblöcke in Form von Tänzen oder Sketchen unterbrochen. Furchtbar riechende Sportschuhe, die dafür sorgen, dass die Zuschauer bewusstlos werden, Müsliriegel oder Muckifit, das einfach aufgetragen Lahme zum Rennen bringt, wurden unter dem Applaus der Gäste angepriesen. Für eine besonders sportliche Einlage sorgte Phillipp Nürnberger. Er ließ die Siebziger Jahre mit einer Aerobicstunde aufleben und der ganze Saal machte fleißig mit.
Horst Schlesinger war es eine Ehre den Nachwuchs des Vereins auszuzeichnen. In Form einer Nachrichtensendung präsentierte Sprecherin Viktoria Kühne die Leichtathleten der vergangenen Saison. Unter den Frauen belegte Beatrice Marscheck die Spitzenposition, unter anderem als Hessenmeisterin über 200 Meter. Zum dritten Mal erhielt sie für ihre Erfolge den Vereinsmeisterpokal.
Ausgezeichnet wurden für ihre zahlreichen Titel zudem Isabell Pastau, Janine Uherr, Kevin Wahl, Lisa Magel, Lena Magel und Lara Matheis, Philipp Reinl, Lisa Reinhardt, Lisa Schinz, Leonie Hanst, Leonie Schwinn, Iliriana Goxhuli und Luisa Pastau, Silas Eberlein, Julius Heisiph und Jakob Hanst, Luisa Reinl, Larissa Nagorr, Alexander Barnick, Vincent Größer, Louise Hahn, Karin Zipse und Luisa Kessler, Nora Hanst, Niklas Harsy, Lucas Müller und Jana Becker, Konstantin Kühne und Christopher Nagorr.
Angesichts des großen Erfolges appellierte Abteilungsleiter Schlesinger an die Eltern, sich für eine Ausbildung zum Wettkampfrichter zur Verfügung zu stellen. Der Hessische Leichtathletikverband habe eine neue Regelung beschlossen, nach der eine bestimmte Anzahl ausgebildete Richter erforderlich werden. Vereinsvorsitzender Ewald Stumpf dankte allen Sportlern und den Organisatoren des Abends für ihr Engagement. Gemeinsam mit dem Abteilungsleiter überreichte er Hans Franke, Herbert Kostorz, Rüdiger Marscheck, Reinhard Paegalow, Dagmar Ringleb, Karl-Heinz Ruhs, Elke Schminz, Inge Schmitt, Ortwin Stumpf, Gabriele Ulrich, Hanna Werner, Karl-Heinz Werner, Silke Werner, Dietrich Wirk und Armin Woyzeckowski das Deutsche Sportabzeichen.
  Comments (0)
Posted by Nils on Monday 27 November 2006 - 13:33:34 printer friendly create pdf of this news item
0 Comments

You must be logged in to make comments on this site - please log in, or if you are not registered click here to signup
News Categories
Datum / Zeit
 
This site is powered by e107, which is released under the terms of the GNU GPL License.

e107
PHP
MySQL