acquisto viagra
Site Logo
Main Menu
· Start
· Videos
· Links
Sportgala zum Jubiläum bei Garbenteicher Leichtathleten
POHLHEIM (ag). "So genau kennt man das Alter der Leichtathletikabteilung des SV Garbenteich nicht!", gesteht Abteilungsleiter Horst Schlesinger. Irgendwann musste das 30-Jährige dennoch gebührend gefeiert werden.
In feierlichem Rahmen hatte die Abteilung zur großen Sportgala 2004 in die Sport- und Kulturhalle geladen. Die Garbenteicher "Gudd Stubb" machte in festlichem Putz ihrem Namen alle Ehre. Der erste Abteilungsleiter, Herbert Briegel, war im Jahr 1973 in seinem Amt bestätigt worden und die ersten Bilder der Abteilung stammen aus dem Jahr 1976. Die Multimediaschau mit vielen Bildern aus den Anfängen der Leichtathletik in Garbenteich trug daher auch den Namen: "31 Jahre LA". Clown Ichmael eröffnete das kalt-warme Buffet und sorgte für Spaß bei Jung und Alt.
Margret Lehnert vom Hessischen Leichtathletikverband ehrte verdiente Aktive aus dem Verein. Günter Martini, Karl-Heinz Werner und Dieter Lösel erhielten für ihre ehrenamtliche Tätigkeit die silberne DLV Ehrennadel. Günter Martini war als Kampfrichter, Abteilungsleiter und stellvertretender Abteilungsleiter tätig. Karl-Heinz Werner erhielt die Auszeichnung für seine Arbeit als Übungsleiter im Bereich Breitensport, als Lauftreffleiter und Kampfrichter. Dieter Lösel erfüllt seit 1966 Vorstandsämter im Verein und im Leichtathletikzentrum Gießen. Astrid Schmidt wurde für ihre Trainertätigkeit in der TSG Wieseck und im SV Garbenteich, sowie für ihre Arbeit im Abteilungsvorstand und im Kreisvorstand mit der bronzenen Nadel des Leichtathletikverbandes ausgezeichnet. Hans Franke erhielt die bronzenen Nadel des Verbandes für seine Mitgliedschaft im erweiterten Abteilungsvorstand.
Margret Lehnert berief die jungen Sportler Isabel Pastau und Kevin Wahl in das Leichtathletik E-Kader. Isabel Pastau hält mit großem Abstand den ersten Platz der Hessenmeisterschaft der Altersklasse W13. Kevin Wahl ist mit einer Hundertstelsekunde Vorsprung Hessenmeister über 60 Meter Hürden. Rainer Volk nahm die Ehrungen für den Landessportbund vor.
Reinhard Paegelow wurde für seine Trainer- und Abteilungsleitertätigkeit im Judo mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Er war ebenso als Kampfrichter, Mitglied im Hauptausschuss Leichtathletik und als Organisator des Garbenteicher Volkslaufes lange Jahre tätig.
Die Verdienstnadel des Landessportbundes erhielt Klaus Dietmar Simon für seine Arbeit als Trainer der Fußballjugend, als Abteilungsleiter Fußball und als Abteilungsrechner der Leichtathleten.
Auf eine erfolgreiche Saison 2004 konnten die Garbenteicher Leichtathleten zurückblicken. Beatice Marschek wurde neben ihrem Hessenmeistertitel Dritte bei den Deutschen Meisterschaften der A-Jugend.
In der B-Jugend erzielten Anna Lina Weis, Vanessa Jädicke-Otero und Miguel Keidel den zweiten Platz bei den Hessenmeisterschaften.
Den dritten Platz bei den Hessenmeisterschaften erlangten Florian Missbach, Jonas Meissner und Jasper Meyer in der Gruppe M15. Mit Stella Dewald, Silke Graul und Annika Nürnberger stellt der SV Garbenteich drei Kreismeisterinnen in der Altersklasse W15. Maximilian Schlesinger, Maximilian Kühne, Sebastian Will und Johannes Leipert erreichten den dritten Platz in der Hessenwertung der Altersgruppe M14. In der W14 wurden Ellinor Mann, Johanna Milow und Isabell Pastau Kreismeisterinnen. Letzte errang in der Landeswertung den dritten Platz.
Mit Janine Uherr, Sandra Jädicke-Otero, Aline Liedtke, Kevin Wahl, Lisa Magel, Lara Matheis, Niklas Leidich, Andreas Ringleb, Philipp Reinl, Lisa Reinhardt, Iliriana Goxhuli, Lisa Schinz, Darleen Lücker, Julius Blank, Julius Heisiph, Luisa Reinl, Viktoria Kühne und Vanessa Leidich konnte die Abteilung weitere Kreismeister ehren.
Besonders stolz ist der Verein auf zahlreiche Regionsrekorde, die zum größten Teil heute noch stehen. Christoph Blum, Martin Bujard, Guido Frankenberger, Steffen Hopp, Lars Keitzl, Beatrice Marscheck, Torsten Martini, Jörn Martini, Katja Ullrich, Silke Werner, Jan Werner und Astrid Wilfer wurden für ihre Rekorde aus den Jahren 1982 bis 2002 geehrt. Der erfolgreichste Athlet aus Garbenteich ist Christoph Blum, der 1997 an der Weltmeisterschaft in Athen teilnahm.
  Comments (0)
Posted by Nils on Wednesday 24 November 2004 - 13:21:00 printer friendly create pdf of this news item
0 Comments

You must be logged in to make comments on this site - please log in, or if you are not registered click here to signup
News Categories
Datum / Zeit
 
This site is powered by e107, which is released under the terms of the GNU GPL License.

e107
PHP
MySQL