acquisto viagra
Site Logo
Main Menu
· Start
· Videos
· Links
Finalträume bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm bleiben unerfüllt
Deutsche Jugendmeisterschaften für mittelhessische Starter unter keinem guten Stern - Gerter und Strack scheitern knapp:
Mit Material von Rainer Schmidt:ULM (ras). Bei den dreitägigen Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm setzten sich mit der Dillenburgerin Gesa Krause und Sara Gambetta von der TG Schlitz zwei Athletinnen herausragend in Szene. Die seit der Saison 2009 für die LG Eintracht Frankfurt startende Krause, vor 14 Tagen bereits Vierte über 3000 m Hindernis bei der U20-WM in Moncton/Kanada, pulverisierte in 6:23,42 Minuten den Deutschen A-Jugendrekord über 2000 m Hindernis und gewann mit einer halben Minute Vorsprung. In Kanada erkämpfte die erst siebzehnjährige Sara Gambetta Silber im Siebenkampf. Nun lehrte die Schlitzerin in Ulm die nationalen Spezialistinnen das Fürchten und gewann im Hochsprung mit 1,82 m Gold, das sie vier Stunden später durch 6,24 m im Weitsprung mit Silber ergänzte.
Weniger gut lief es im Donaustadion für die Athleten aus Gießener Vereinen, denn keiner erreichte ein Finale. Eine gute Chance auf die Endlaufteilnahme hatte sich Ann-Christin Strack vom LAZ Gießen bei den B-Jugendlichen über 200 m ausgerechnet. Aber ein Gegenwind von 0,3 m/s schuf im letzten der fünf Vorläufe für die noch Sechzehnjährige schlechte Voraussetzungen. Strack sprintete als Zweite des Laufes in 25,30 über die Ziellinie und verpasste mit der zehntschnellsten Vorlaufzeit den Endlauf der besten Acht um knapp drei Zehntel Sekunden. Den Titel gewann Katharina Grompe (LG Olympia Dortmund) in 24,13.
Einen Tag zuvor bestritt Strack die 100 . In ihrem Vorlauf stellte die Ostschülerin mit 12,22 ihre persönliche Bestzeit ein und qualifizierte sich als Fünfzehnte für die drei Zwischenläufe. Auf der ungeliebten Außenbahn musste sich Strack nach einem schwachen Start in 12,29 mit Platz sechs begnügen. „Anni hatte einen guten Vorlauf. Schade, dass sie im Zwischenlauf keinen guten Start erwischte, dann wäre es eine persönliche Bestleistung geworden,“ bedauerte anschließend ihr Trainer Philipp Schlesinger. Erwartungsgemäß gewann das Finale Stefanie Pähler (11,82 von der LG Olympia Dortmund.

LAZ-Staffel auf Platz 14
Mit Julia Gerter schrammte eine weitere B-Jugendliche des LAZ Gießen knapp an einem Finale vorbei. Im Weitsprung landete sie im ersten Versuch bei 5,57 m. In den beiden nächsten Sprüngen trat Gerter leicht über das Brett und verpasste als Neunte das Finale um drei Zentimeter. Die Disziplin gewann Lena Malkus (LG Ratio Münster) mit 6,34 m.
Am Sonntagmorgen stand vor den 200 m ür Ann-Christin Strack, Julia Gerter sowie Isabell Pastau und Lisa Magel bereits der Vorlauf der 4x100 m der Jugend A auf dem Plan. „Beim zweiten Wechsel von Gerter auf Strack musste Anni gewaltig Tempo herausnehmen, um noch eine reguläre Übergabe zu schaffen. Das verhinderte eine ähnliche Zeit wie die 48,36 bei den hessischen Meisterschaften in Neu-Isenburg. Schade, denn 48,48 hätten zum Finale gelangt, kommentierte Schlesinger den nicht optimal gelungenen Lauf. In 49,04 Sekunden landete das LAZ-Quartett so auf Rang vierzehn der 21 Staffeln.
Lisa Magel bestritt in der Jugend A am Samstag zudem Hürdensprint und Hochsprung. Die Siebenkämpferin sah die Einzeldisziplinen als Vorbereitung auf die Deutschen Mehrkämpfe und schied über 100 m Hürden mit passablen 14,81 im Vorlauf aus. Im Hochsprung überwand sie ohne Fehlversuch die Einstiegshöhe von 1,60 m und meisterte anschließend 1,65 m im zweiten Versuch. Mit einer Saisonbestleistung von 1,71 m angetreten, war für die Steinbacherin die folgende Höhe von 1,70 m an diesem Tag nicht zu bezwingen, sie wurde Zehnte. Den Hochsprung gewann Nele Hollmann (LG Elsey-Kabel) vor der höhengleichen Julia Stockmann (TV Jahn Rheine) mit 1,79 m.

Ergebnisse
  Comments (0)
Posted by Nils on Tuesday 10 August 2010 - 10:00:55 printer friendly create pdf of this news item
0 Comments

You must be logged in to make comments on this site - please log in, or if you are not registered click here to signup
News Categories
Datum / Zeit
 
This site is powered by e107, which is released under the terms of the GNU GPL License.

e107
PHP
MySQL